Weitere Informationen

Dessauer Wohnungsbau-
gesellschaft mbH

Ferdinand-von-Schill-Str. 8
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: 0340 / 8999-0
E-Mail : info@dwg-wohnen.de

Seniorenfreundliches Wohnen

Geschäftsführerin Anja Passlack erklärte in ihrer Begrüßungsansprache, dass es gelungen sei, den Bewohnern ein altersgerechtes und ganzheitliches Paket von Serviceleistungen zu bieten. „ In einem besonderen Auswahlverfahren hatten wir die Angebote verschiedener Dienstleister geprüft und auch die Erfahrungen anderer Wohnungsunternehmen ausgewertet“. Darüber hinaus seien in den vergangenen Monaten in vielen Einzelgesprächen die konkreten Bedürfnisse der Mieter aufgenommen worden, erläuterte die Geschäftsführerin. Mit der Entscheidung der DWG, die „Seniorenresidenz An den Kienfichten GmbH“ als Kooperationspartner vertraglich zu binden sei gewährleistet, dass vielfältige Wahlleistungen, wie zum Beispiel Leistungen des Pflegedienstes, die individuelle Hauswirtschaftliche Versorgung in den Wohnungen, der Wäschedienst und aber auch Einkaufs- und Behördengänge zu günstigen Konditionen angeboten werden.

Anja Passlack verwies darauf, dass im DWG- Konzept „Seniorenfreundliches Wohnen“ ein großer Wert auf die Realisierung eines ganzheitlichen Wohnservice gelegt werde. „Wir möchten allen Bewohnern neben einem breiten Angebot Pflege- und hauswirtschaftlichen Leistungen zugleich auch ein abwechslungsreiches, monatliches Informations- und Freizeitangebot unterbreiten“. So gäbe es künftig neben Vorträgen zu aktuellen, gesundheitlichen Themen auch kulturelle Nachmittage sowie Angebote zu Ausflügen, sagte Anja Passlack. Für die DWG sei es wichtig, dass die älteren Mieter miteinander ins Gespräch kommen und mit ihren Problemen nicht allein gelassen werden.
Gerade die Belebung der Kommunikation und der Nachbarschaftsbeziehungen zwischen den Bewohnern sei für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden unverzichtbar.

Die Geschäftsführerin machte abschließend deutlich, dass die Realisierung des Pilotprojektes in der Kantorstraße 45 wegweisend für die Seniorenarbeit der DWG in weiteren, ausgewählten Wohnbereichen sei. 

In seinen Ausführungen stellte der Geschäftsführer der Seniorenresidenz „An den Kienfichten GmbH“, Thomas Jetzke, die künftigen Service- und Betreuungsleistungen seiner Mitarbeiter und das vorliegende gemeinsame Monats- und Jahresprogramm mit der DWG für die Mieter vor. Dabei verwies er auch auf den individuellen Hol- und Bringedienst für gehbehinderte Mieter.
Neben den Veranstaltungen im Friederikenbad werde es nach der Fertigstellung auch Angebote in der Begegnungsstätte in der Kantorstraße 2 geben.

News & Aktuelles

Die neueste Ausgabe des DWG-Journals steht zum Lesen oder zum Download bereit.

Weiterlesen

Vom 24.12.2018 bis 31.12.2018 bleibt die DWG mbH aus betrieblichen Gründen geschlossen.

Weiterlesen

Neben der bestehenden Wohnungsgröße sollen auch größere Wohnungen für Familien sowie eine Erhöhung des Angebotes an 2-Raum-Wohnungen realisiert werden.

Weiterlesen

Komplexe Modernisierung in der Eduardstraße mit neuer Balkonanlage und Aufzug.

Weiterlesen

Das Diakonische Werk bietet den Mietern der DWG sowie ihren Angehörigen einen umfangreichen Katalog von Dienstleistungen an.

Weiterlesen